Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Lernen aus den Erfolgen in BaWü – Online-Veranstaltung zur Parkraumbewirtschaftung

Februar 4 @ 6:00 pm - 8:30 pm

Die neuen Beschlüsse zur Parkraumbewirtschaftung in Freiburg und in Tübingen zeigen, wie unterschiedlich man im Bereich Parkgebühren linke Kommunalpolitik machen kann.
In Tübingen soll beispielsweise das 365-Euro-Ticket für den ÖPNV durch die Einnahmen aus den neuen Gebühren gegenfinanziert werden. In Freiburg wurde ein Sozialtarif mit 75% Abschlag für Bezieher*innen von Sozialleistungen durchgesetzt.
Darüber hinaus sind die Sätze für Anwohner*innparkraum ein wichtiges Thema, um einerseits Individualverkehr zu regulieren, aber auch die Art der Parkraumnutzung – beispielsweise durch unterschiedliche Gebühren je nach Fahrzeugtyp – zu steuern.
Wir wollen aus den beiden Erfolgen lernen und haben dazu die Stadträte Frederico Elwing der LINKEN Tübingen und Gregor Mohlberg der Fraktion „Eine Stadt für alle“ aus Freiburg eingeladen zu berichten:
Wie haben sies gemacht? Was lief gut und woraus können wir lernen?

Diese Veranstaltung ist eine Kooperation mit dem Forum linker Kommunalpolitik in Baden-Württemberg (kompoFo)

Datum: 04. Februar, 18 Uhr

 

Um Anmeldung per E-Mail an tino.wagner@flik-bayern.de wird gebeten.

Details

Datum:
Februar 4
Zeit:
6:00 pm - 8:30 pm
View Veranstaltung Website
Iconic One Theme | Powered by Wordpress